Einladung: Online-Nachhaltigkeitstalk am Montag, 13.05. um 17 Uhr

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

Nachhaltigkeit von CiviCRM: Wir sitzen alle in einem Boot 

CiviCRM ist eine Freie Open-Source-Software. Und keine Frage: Wir alle profitieren davon. Etwa wenn auch ohne Lizenzgebühren zuverlässig Sicherheitsanpassungen und Fehlerbehebungen erstellt werden oder Erweiterungen mit neuen Funktionen "einfach so" genutzt werden können. Und es gibt noch viel mehr Vorteile, die Freie Software wie CiviCRM verspricht und unserer Überzeugung nach oft auch "liefert".

Und trotzdem ist "frei" eben nicht "kostenlos"! Es steckt viel Arbeit in der Entwicklung von CiviCRM und ein enormes Maß an Verantwortung. Denn wir alle sind darauf angewiesen, dass "unser Civi" sicher ist und zuverlässig läuft. Umso wichtiger ist es, dass die mit der Wartung und Weiterentwicklung verbundenen Aufwände zuverlässig erbracht werden. Wir sind überzeugt: Das kann nachhaltig nur gelingen, wenn sie von der Gemeinschaft getragen werden. So weit, so gut. Aber wie sieht das praktisch aus? Wie läuft es aktuell ab? Wo funktioniert's? Wo hakt's? In unserem Community-Portal wird dies gerade lebhaft diskutiert.

Uns eint - so meinen wir - unsere proaktive Einstellung für eine gute Community; egal ob wir CiviCRM als Rückgrat unserer Organisation nutzen, oder ob wir mit dem Anbieten von Beratungsleistungen oder auch Entwicklungsleistungen zu CiviCRM unseren Lebensunterhalt verdienen. Uns trennen aber (manchmal) unsere Perspektiven, unsere Bedürfnisse und technische wie finanzielle Möglichkeiten.

Es ist also an der Zeit, darüber zu diskutieren, wie wir alle etwas einbringen können, damit CiviCRM nachhaltig aufgestellt ist und von allen genutzte Extensions fehlerfrei sind und neue Features enthalten. Was können wir als Software für Engagierte e. V. beitragen und was ist unsere Rolle? Was kann aber auch dein Beitrag sein, wenn Open-Source nicht mit "kostenlos" zu übersetzen ist? Was kannst Du tun, um sicherzustellen, dass CiviCRM auch morgen noch ein zuverlässiges Werkzeug für Deine Organisation ist? Was ist dein Bedarf als Dienstleister*in, den du gedeckt haben musst?

Um diese Fragen zu diskutieren laden wir als Vorstand von Software für Engagierte daher alle Interessierten zu einem „Nachhaltigkeitstalk“ am Montag, 13.05. um 17 Uhr in unser BigBlueButton ein:

Hier kannst du dich anmelden:

Wann
13.05.2024 17:00